Essays
Übersicht

 
   

über Anthony Burgess

"Ohne Ego. Die willenlosen Helden im Werk von Anthony Burgess (1917-1993)" erschien zum 100. Geburtstag des Autors im Februar 2017, online unter literaturkritik.de.

[mehr ...]

literaturkritik.de

Der Fürst der Phantome

   

über Georg Büchners Werk

"Der Igel": Der persönlich gehaltene Essay zu meiner Werkslektüre erschien zum runden Georg-Büchner-Jubiläum im Oktober 2013, online unter literaturkritik.de.

literaturkritik.de

Büchner-Ausgabe dtv 1988

   

über 'kritisch'

Mein Nachruf auf dieses hässliche kleine k-Wort beschäftigt sich außerdem mit zwei Anwärtern auf den Thron der Worthülsen: dem "authentisch" und der "Transparenz". Erschienen im Dezember 2012 in Am Erker 64 (Münster).

Am Erker 64

   

über Vladimir Nabokov

"Galeerensklaven genehmigt" ist ein persönlicher Bericht (2009) über die ersten Jahre meiner Nabokov-Lektüre, die man einfach eine Beziehung nennen muss.

[mehr ...]

Vladimir Nabokov: 'Lolita', deutsche Erstausgabe 1959

   

über Klaus Kinskis Autobiografien

"Babyboy - Klaus Kinski auf kleinster Bühne" untersucht Kinskis Selbstdarstellung auf Papier, auch die unausgesprochene Forderung an ihre Form. Mindestens sind diese Bücher aber (auf dem Informationsstand von 2005) die großartigste Männer-Phantasie des zwanzigsten Jahrhunderts.

[mehr ...]

Klaus Kinski: 'Ich brauche Liebe' (1991)

   

über Stanislaw Lems Phantastik und Futurologie

"Ghetto der Gattung. Stanislaw Lems Phantastik und Futurologie - eine Beseufzung der Science Fiction" (2005) - Lems beeindruckendes literaturtheoretisches Werk über die frühe Science Fiction bis zum damaligen Stand von 1963.

[mehr ...]

Stanislaw Lem: 'Phantastik und Futurologie' Band I

   

über Arno Schmidts Tina

"One-Night-Stand im Hades" erschien 2004 als Beitrag "Mein Herzensbuch", und ich halte die Novelle für einen der besten Einstiege in Schmidts Werk.

[mehr ...]

Bargfelder Ausgabe, Werkgruppe I, Band 2

   

über George Orwells 1984

"Ministerium für Liebe. Winston und Julia in Orwells 1984" behandelt die meist unterschätzte Lovestory in Orwells Totalitarismus-Klassiker (1999).

[mehr ...]

Erstausgabe Nineteen Eighty-Four (1949)

   

über Ernst Jünger: Magisterarbeit und Covers

Todesbilder im Frühwerk Ernst Jüngers - die Magisterarbeit von 1996 untersucht die Diskrepanz zwischen der Rhetorik Jüngers und seiner tatsächlichen Darstellung von Tod und Sterben im Frühwerk bis 1934.

Außerdem eine Kurzinfo zu meiner Webseite, die Jünger-Covers in Form einer Auswahlbibliografie sammelt.

[mehr ...]

Erstausgabe von 'Das Abenteuerliche Herz' (erste Fassung, 1929)